Pitch Black - Planet der Finsternis

    Aus Film-Lexikon.de

    10344 poster.jpg

    Wenn es dunkel wird, ist es zu spät ... Als die Raumfähre auf einem von der Sonne verdorrten Planeten notlandet, ahnt niemand die Gefahr, die von dessen Bewohnern ausgeht. Als jedoch eine gigantische Sonnenfinsternis alles in Dunkelheit hüllt, belebt sich die Einöde mit alptraumhaften Kreaturen. Fieberhaft versucht die Besatzung, von dem Stern zu fliehen - dabei ist ihre einzige Waffe das Licht!



    Filmstab

    Regie David Twohy
    Drehbuch Jim Wheat, Ken Wheat, David Twohy
    Kamera David Eggby
    Schnitt Rick Shaine
    Musik Graeme Revell
    Produktion Tom Engelmann

    Darsteller

    Imam Keith David
    Riddick Vin Diesel
    Fry Radha Mitchell
    Johns Cole Hauser
    Paris Lewis Fitzgerald
    Shazza Claudia Black
    Jack / Jackie Rhiana Griffith
    Zeke John Moore
    Owens Simon Burke
    Suleiman Les Chantery
    Hassan Sam Sari

    Kritiken

    Dirk Jasper: Science Fiction - aber nichts für schwache Nerven!

    Jens Golombek (TV Today) 2000-19: Das geschickte Spiel mit der Panik vorm Dunkeln hat auch Nachteile: Spätestens wenn die außerirdischen Viecher im Licht von Funzeln und Fackeln sichtbar werden, ist der Thrill dahin. Weiteres Manko: "Pitch Black" orientiert sich zu sehr an der "Alien"-Saga und setzt keine neuen Akzente. Immerhin: Das erotische Kraftpaket Van Diesel hat gute Aussichten, der neue Actionstar zu werden.

    Cinema 2000-09: Aus diesen altbekannten Elementen formt David N. Twohy ein spannendes Alien-Abenteuer.


    Wertungen

    4.6 Sterne
    8 Bewertungen
    Original Pitch Black
    Jahr/Land 2000 / USA
    Genre SF-Thriller
    Film-Verleih Universal Pictures International Germany GmbH
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 108 Minuten
    Kinostart 07. September 2000