Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache

    Aus Film-Lexikon.de

    14526 plakat.jpg

    In PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE weht dem vom Glück verlassenen Captain Jack Sparrow eine steife Brise des Missgeschicks entgegen, als tödliche Seemänner aus der Schattenwelt, angeführt vom furchterregenden Captain Salazar, dem Teufelsdreieck entkommen und nur ein Ziel kennen: jeden Piraten auf offener See zu töten, insbesondere Jack.

    Seine einzige Überlebenshoffnung ist der legendäre Dreizack des Poseidon. Um diesen jedoch zu finden, muss er eine wenig behagliche Allianz mit der brillanten und hübschen Sternenforscherin Carina Smyth und dem eigensinnigen, jungen Royal-Navy-Seemann Henry eingehen. Am Steuer der Dying Gull, seines jämmerlich kleinen und schäbigen Schiffs, versucht Captain Jack, nicht nur seine jüngste Flut von Missgeschicken rückgängig zu machen, sondern sein eigenes Leben vor dem eindrucksvollsten und bösartigsten Feind, dem er jemals gegenüberstand, zu retten.





    Filmstab

    Regie Espen Sandberg, Joachim Roenning
    Drehbuch Jeff Nathanson
    Kamera Paul Cameron
    Schnitt Roger Barton
    Musik Geoff Zanelli
    Produktion Jerry Bruckheimer

    Darsteller

    Captain Jack Sparrow Johnny Depp
    Captain Armando Salazar Javier Bardem
    William „Will“ Turner Orlando Bloom
    Captain Hector Barbossa Geoffrey Rush
    Henry Turner Brenton Thwaites
    Carina Smyth Kaya Scodelario
    Joshamee Gibbs Kevin McNally
    Scrum Stephen Graham
    Scarfield David Wenham
    Haifaa Meni Golshifteh Farahani

    Kritiken

    www.blogbusters.ch Jeannette Wölfli: Jack Sparrow segelt wieder gen Horizont. Der 5. Teil ist das - zumindest momentane - Schlussausrufezeichen, das die Fluch der Karibik Reihe verdient: witzig, spannend, mit vielen bekannten Gesichtern und einem ganz neuen, wunderbar gruseligen Bösewicht.

    www.wessels-filmkritik.com Antje Wessels: Den Regisseuren gelingt mit „Pirates of the Carribean: Salazars Rache“ ein modernes Piraten-Action-Abenteuer, dem die Neuzugänge gut zu Gesicht stehen, das jedoch mehr mit Optik, anstatt einer packenden Geschichte überzeugt. Vor allem für Liebhaber hat der Film jedoch einige Gänsehautmomente zu bieten.

    www.film-rezensionen.de Thorleiv Nicolai Klein: Es knallt, es kracht, es langweilt. Nach einer bitter nötigen Pause kehrt der Piratenprimus zurück und ernüchtert. Hartgesottene Fans dürfen mit bekannten Gesichtern und kleineren Überraschungen rechnen, darüber hinaus hat der Film, abgesehen von seltenen nostalgischen Momenten, wenig zu bieten und zielt auf eine jüngere Altersgruppe ab, die hierdurch mit der Filmreihe zum ersten Mal in Kontakt gerät.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    3 Bewertungen
    Original Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
    Jahr/Land 2017 / USA
    Genre Action-Abenteuer / Fantasy
    Film-Verleih Walt Disney
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 128 Minuten
    Kinostart 25. Mai 2017