Pierre Brasseur

    Aus Film-Lexikon.de

    französischer Schauspieler; * 22. Dezember 1905 in Paris; † 14. August 1972 

    1925 war Brasseur zum Film gekommen und drehte einige Stummfilme. Später entstanden mit ihm viele Klassiker des französischen Kinos, so der 1938 gedrehte Film "Hafen im Nebel". Aber auch die "Kinder des Olymp" (1943-45) und "Die Mausefalle" machten den Schauspieler weltbekannt. Die besondere Spezialität von Brasseur war die Darstellung der eigenen Zunft. So verkörperte er erfolgreich den "Kean" von Sartre. Der bekannteste Akteur der französischen Belle Epoque schrieb nebenbei auch Gedichte und Dramen.


    Filmografie - Darsteller