Penélope Cruz

    Aus Film-Lexikon.de

    spanische Schauspielerin; * 28. April 1974 in Alcobendas, Spanien

    Als Kind war Penélope Cruz erfolgreiche Balletttänzerin. Der Grundstein für ihre Schauspielkarriere war ihr Sieg bei einem Talentwettbewerb, an dem sie mit 15 teilnahm. Es folgten Auftritte im spanischen Fernsehen und Rollen in Musikvideos.

    In "El laberinto griego" hatte Cruz ihre erste Filmrolle. Mehr und mehr spielte sie sich zur bekanntesten Schauspielerin des spanischen Kinos. International bekannt wurde sie durch ihre Rolle in dem mit dem Oscar ausgezeichneten Film "Alles über meine Mutter" (1999). Dieser Erfolg brachte ihr Rollen an der Seite von Johnny Depp ("Blow", 2001), Matt Damon ("All die schönen Pferde", 2000) und Tom Cruise ("Vanilla Sky", 2001) ein.

    In den nächsten Jahren wurde es wieder etwas ruhiger um Cruz, so dass sie sich in ihr Heimatland Spanien zurückzog. Durch ihren Oscar als beste Nebendarstellerin in dem Film "Vicky Cristina Barcelona" (2008) hat sie wieder auf sich aufmerksam gemacht.

    Am 01. April 2011 verbuchte die Schauspielerin wieder einen großen Erfolg: Sie wurde mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt.


    Filmografie - Darsteller


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    Oscar.jpg 2008 Beste Nebendarstellerin Vicky Cristina Barcelona
    nom 2006 Beste Hauptdarstellerin Volver - Zurückkehren
    nom 2009 Beste Nebendarstellerin Nine