Pelle, der Eroberer

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Bille August
    Vorlage Roman von Martin Andersen Nexö

    Darsteller

    sse Karlsson Max von Sydow
    Pelle Pelle Hvenegaard
    Manager Erik Paaske
    Anna Kristina Tornquists
    Ausbilder Morten Jorgensen
    Herr Konstrup Axel Strobye
    Frau Kongstrup Astrid Villaume
    Erik Björn Granath
    Das Schwein Lena Pia Bernhardsson
    Rud Troels Asmussen
    Karna Anne Lise Hirsch Bjerrum

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Pelle, der Eroberer" ist ein wunderschöner, einfühlsamer Film über Hoffnung, Siege und Niederlagen, über Väter und Söhne und über die Kindheit. Bille August ("Das Geisterhaus") realisierte diese vielfach preisgekrönte Verfilmung des berühmten Romans von Martin Andersen Nexö. Insgesamt drei Jahre dauerten die Dreharbeiten an Originalschauplätzen in Dänemark. In der Rolle des Lasse brilliert der schwedische Schauspieler Max von Sydow.