Paddington 2

    Aus Film-Lexikon.de

    14634 plakat.jpg

    Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich – außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt.

    Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten – das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns folgen den Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint...





    Filmstab

    Regie Paul King
    Drehbuch Paul King, Simon Farnaby
    Kamera Erik Alexander Wilson
    Schnitt Mark Everson, Jonathan Amos
    Musik Dario Marianelli
    Produktion David Heyman

    Darsteller

    Henry Brown Hugh Bonneville
    Mary Brown Sally Hawkins
    „Knuckles“ McGinty Brendan Gleeson
    Mrs. Bird Julie Waters
    Samuel Gruber Jim Broadbent
    Mr. Curry Peter Capaldi
    Phoenix Buchanan Hugh Grant
    Paddington Brown (Stimme) Ben Whishaw (Sprecher)

    Kritiken

    www.wessels-filmkritik.com Antje Wessels: Paul King gelingt erneut ein Film, der dem Zuschauer von der ersten bis zur letzten Sekunde ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und um sich im Hinblick auf unser Urteil zu Teil eins noch einmal zu steigern, genügt nur eine Erkenntnis: „Paddington 2“ ist in jeder Hinsicht makellos!

    www.cinetastic.de Peter Gutting: „Paddington 2“ ist mehr als nur ein Aufguss von Mustern, die sich beim ersten Mal als erfolgreich erwiesen haben. Die Fortsetzung entwickelt die bekannten Charaktere weiter und wartet mit zwei neuen Stars auf, die allein das Eintrittsgeld wert sind. Hugh Grant und Brendan Gleeson bereichern den Paddington-Kosmos als zwei Bösewichter, von denen nur einer ein weiches Herz unter der rauen Schale versteckt.

    www.filmstarts.de Björn Becher: „Paddington 2“ ist einer der besten Familienfilme des Jahres – ein humorvolles, herzerwärmendes und visuell beeindruckendes Vergnügen für Jung und Alt.