Oscar-Ticker: Das letzte Update vor der Verleihung

    Aus Film-Lexikon.de

    Oscar-Statue3.jpg

    Das Rennen um den Oscar biegt nun endgültig in die Zielgerade. Und es scheint in manchen Kategorien noch einmal richtig spannend zu werden, vor allem in den beiden Hauptdarstellerkategorien wird es noch einmal richtig eng.

    Bei den Herren sah es monatelang so aus, als ob George Clooney der sichere Sieger sein wird. In The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten wurde der Frauenschwarm gegen den Strich als überforderter Familienvater besetzt. Ein solcher Casting-Coup kommt bei der Academy immer an. Aber in den letzten Wochen scheint ihm Jean Dujardin als Stummfilmstar in The Artist den Rang abgelaufen zu haben. Für den Franzosen spricht der Gewinn der SAG-Awards, der Preis der Schauspielergewerkschaft. Gegen Clooney die Tatsache, dass der Hollywood-Star für Syriana bereits einen Oscar gewonnen hat.

    In der Kategorie Beste Hauptdarstellerin kommt es zu einem interessanten Kopf an Kopf-Rennen zwischen Meryl Streep (Die Eiserne Lady) und Viola Davis (The Help). Für Streep wäre es schon der dritte Oscar nach der besten Nebendarstellerin in Kramer gegen Kramer und als Hauptdarstellerin in "Sophies Entscheidung". Damit würde sie zu Ingrid Bergman aufschließen und den Rekord von vier Oscars von Katharine Hepburn jagen können. Im Moment sieht es aber eher so aus als ob Viola Davis den Sieg davon tragen würde, die nach Whoopi Goldberg erst die zweite afro-amerikanische Schauspielerin ist, die zum zweiten Mal für einen Oscar nominiert ist.

    Zur Liste der Nominierungen 2012.

    Updates und alle Favoriten gibt es regelmäßig im Oscar-Ticker.