Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr

    Aus Film-Lexikon.de

    13669 plakat.jpg

    Ein Tag wie jeder andere in Washington D.C. Tausende Touristen drängen sich wie immer auf der Pennsylvania Avenue vor dem Weißen Haus. Sie wissen nicht, dass gleich die Hölle losbrechen wird: Ein bestens vorbereitetes und bis an die Zähne bewaffnetes Kommando nordkoreanischer Extremisten beginnt bei helllichtem Tag mit der Stürmung des Amtssitzes des amerikanischen Präsidenten Asher (Aaron Eckhart), nehmen den mächtigsten Mann der Welt und seine Berater in seinem Bunker als Geisel.

    Der Plan ist perfekt ausgeklügelt und wird kaltblütig umgesetzt. Nur mit einem haben die Terroristen nicht gerechnet: Der in Ungnade gefallene Secret-Service-Agent Mike Banning (Gerard Butler) versieht unerwartet seinen Dienst im Weißen Haus. Und er ist nicht bereit, die Waffen zu strecken, ohne den Angreifern die Hölle so richtig heiß zu machen.




    Filmstab

    Regie Antoine Fuqua
    Drehbuch Creighton Rothenberger, Katrin Benedikt
    Kamera Conrad W. Hall
    Schnitt John Refoua
    Musik Trevor Morris
    Produktion Gerard Butler, Ed Cathell III, Mark Gill, Alan Siegel

    Darsteller

    Mike Banning Gerard Butler
    Kang Rick Yune
    Präsident Benjamin Asher Aaron Eckhart
    Speaker Allan Trumbull Morgan Freeman
    Margaret Asher Ashley Judd
    Dave Forbes Dylan McDermott
    Verteidigungsministerin McMillan Melissa Leo
    Lynne Jacobs Angela Bassett
    Leah Banning Radha Mitchell
    General Edward Clegg Robert Forster

    Kritiken

    www.critic.de: Till Kadritzke: So wird Olympus Has Fallen mit einer kuriosen Verknüpfung unterschiedlichster Patriot-Blockbuster-Motive zum ultimativen National-Security-Porno.

    www.gamona.de: Peter Osteried: Spannender und flott erzählter Actionfilm, der die Stirb-langsam-Formel besser beherrscht als der aktuellste Film der Bruce-Willis-Reihe.

    www.outnow.ch: muri: Olympus Has Fallen ist ein Actionfilm, der keinen Anspruch hat, aber mit explosiven Szenen zu unterhalten vermag. Die Hauptfigur ist nicht besonders sympathisch, der Bösewicht oberflächlich und der Präsident bleibt auch in den heikelsten Szenen überlegt und für sein Land kämpfend. Das mag für unsereiner ein bisschen zu viel sein, dürfte aber Amerika-Fans schon gefallen.


    Wertungen

    2 Sterne
    3 Bewertungen
    Original Olympus Has Fallen
    Jahr/Land 2013 / USA
    Genre Action-Thriller
    Film-Verleih Universum Film
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 120 Minuten
    Kinostart 13. Juni 2013