Obsessed

    Aus Film-Lexikon.de

    12891 poster.jpg

    Derek Charles ist ein erfolgreicher Vermögensverwalter und auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Nicht nur beruflich läuft alles bestens für ihn sondern auch privat, denn er ist mit der schönen Sharon glücklich verheiratet. Doch als die Büro-Aushilfe Lisa anfängt, Derek zu verfolgen und vorgibt, eine Affäre mit ihm zu haben, gerät das Leben, das Derek sich so hart erarbeitet hat, komplett aus dem Gleichgewicht.



    Filmstab

    Regie Steven Shill
    Drehbuch David Loughery
    Kamera Ken Seng
    Schnitt Paul Seydor
    Musik James Dooley
    Produktion William Packer, Damon Lee, Mathew Knowles

    Darsteller

    Derek Idris Elba
    Sharon Beyoncé Knowles
    Lisa Ali Larter
    Ben Jerry O'Connell
    Marge Bonnie Perlman
    Reese Christine Lahti
    Kyle Nathan Myers
    Patrick Matthew Humphreys

    Kritiken

    filmreporter.de: "Obsessed" ist ein weiteres Beispiel davon, dass erfolgreiche Sängerinnen nicht immer die besten Schauspieler sind. Zweifelsohne gibt Beyoncé Knowles alles, um Fans und Filmfreunde zu überzeugen. Doch ihr Bemühen lässt den gesamten Film konstruiert und unwirklich wirken. Man muss ihr zu Gute halten, dass sich ihre schauspielerischen Qualitäten im Verlauf des Films steigern.

    cinema.de: Mäßige Schauspielleistungen in einer unglaubwürdigen Story über Stalking und die dämonische Macht von Sex - aber ohne Sex.


    Wertungen

    3 Sterne
    1 Bewertungen
    Jahr/Land 2009 / USA
    Genre Thriller
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 108 Minuten
    Kinostart 11. Juni 2009