Non-Stop

    Aus Film-Lexikon.de

    13833 plakat.jpg

    Bill Marks (Liam Neeson), langgedienter U.S. Federal Air Marshal, ist seinen Job über den Wolken leid. Doch der heutige Transatlantikflug wird für den Sicherheitsbeamten alles andere als routiniert: Kurz nach dem Start erreichen Marks Textnachrichten von einem Fremden. Solange nicht 150 Mio $ auf ein geheimes Konto geflossen sind, droht der unbekannte Absender alle 20 Minuten einen Passagier zu töten.

    Als sich herausstellt, dass das Konto auf Marks' Namen läuft und an Bord eine Bombe auftaucht, gerät die Situation außer Kontrolle. Plötzlich steht Marks selbst unter Verdacht das Flugzeug zu entführen. Ihm bleiben nur wenige Stunden, um die Katastrophe abzuwenden und das Leben der 200 Passagiere zu retten.




    Filmstab

    Regie Jaume Collet-Serra
    Drehbuch John W. Richardson, Christopher Roach
    Kamera Flavio Labiano
    Schnitt Jim May
    Musik John Ottman
    Produktion Joel Silver, Andrew Rona, Alex Heineman

    Darsteller

    Bill Marks Liam Neeson
    Jen Summers Julianne Moore
    Zack White Nate Parker
    Nancy Michelle Dockery
    Jack Hammond Anson Mount
    Captain David McMillan Linus Roache
    Gwen Lupita Nyong’o
    Agent Marenick Shea Whigham

    Kritiken

    www.outnow.ch: Non-Stop ist gute Unterhaltung ohne grosse Gefühlsduselei. Man kann sich für rund anderthalb Stunden zurücklehnen und spannende Action geniessen.

    filmtabs.blogspot.de Günter H. Jekubzik: „Non-Stop" bietet bei Hoch-Spannung nur ganz wenige Minuten Action, ist ansonsten intensives Drama auf hohem Niveau.

    www.gamona.de Rajko Burchardt: Recht höhepunktfreies, aber grundsolides Spannungskino. Nur den spoilerigen Trailer gilt es zu meiden – zumal er Action verspricht, die im Film gar nicht stattfindet.