Nicht schuldig

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Brian Gibson
    Drehbuch Ted Tally
    Vorlage Roman "Die Geschworene" von George Dawes Green
    Kamera Jamie Anderson
    Schnitt Robert Reitano
    Musik James Newton Howard
    Produktion Irwin Winkler, Rob Cowan

    Darsteller

    Oliver Laird Joseph Gordon-Levitt
    Annie Laird Demi Moore
    Der Lehrer Alec Baldwin
    Juliet Anne Heche
    Eddie James Gandolfini
    Tallow Lindsay Crouse
    Louie Boffano Tony Lo Bianco
    Richter Weitzel Michael Constantine
    Boone Matt Craven
    Bozeman Todd Susman

    Kritiken

    TV Spielfilm 11/1996: Das raffinierte Drehbuch von Ted Tally, der bereits beim "Schweigen der Lämmer" Spannung und Schockeffekte richtig zu dosieren wußte, hebt die routiniert erzählte Geschichte über den Durchschnitt. Dabei sorgen die überraschenden Winkelzüge der Story durchgehend für Nervenkitzel. Auch wenn das Finale konventionell ausfällt, ist man doch Zeuge eines packenden Psychothrillers geworden.

    film-dienst 11/1996: Ein in der Anlage interessanter, in der Entwicklung aber simpler und vorhersehbarer Thriller; fragwürdig durch seine Werbung für Vergeltung.


    Wertungen

    3 Sterne
    1 Bewertungen
    Original The Juror
    Jahr/Land 1996 / USA
    Genre Psychothriller
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 120 Minuten
    Kinostart 30. Mai 1996