Nicht mein Tag

    Aus Film-Lexikon.de

    13800 plakat.jpg

    Der biedere Bankberater Till Reiners (Axel Stein) hat mal wieder keinen guten Tag. Er ist gelangweilt. Von seinem Job, seinem kleinstädtischen Leben und von sich selbst. Und er ist frustriert von seiner Ehe mit Miriam (ANNA MARIA MÜHE), die irgendwo zwischen Alltagstrott und Windelwechseln ihr Feuer verloren hat. Soll das wirklich schon alles gewesen sein, was das Leben ihm zu bieten hat? Doch dann kommt plötzlich alles ganz anders.

    Denn eines Tages überfällt Gelegenheitsgangster Nappo (Moritz Bleibtreu) Tills Bank – und nimmt ihn als Geisel. Dadurch wird eine wahnwitzige Kette von unvorhergesehenen Ereignissen in Gang gesetzt, die Tills und Nappos Leben in nur 48 Stunden kräftig durcheinander wirbelt. Denn wie sich bald herausstellt, steckt in dem vermeintlichen Spießer Till weit mehr, als Nappo jemals ahnen konnte. Der Rest ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft und des schlimmsten Tages aller Zeiten ...




    Filmstab

    Regie Peter Thorwarth
    Drehbuch Peter Thorwarth, Stefan Holtz
    Vorlage "Nicht mein Tag" von Ralf Husmann
    Kamera Jan Fehse
    Schnitt Andreas Menn
    Musik Cowboys on Dope
    Produktion Christian Becker, Marcus Machura

    Darsteller

    Nappo Navroki Moritz Bleibtreu
    Till Reiners Axel Stein
    Nadine Jasmin Gerat
    Miriam Anna Maria Mühe
    Langer Ralf Richter
    Plauze Frederick Lau
    Vollbärtiger Milan Peschel
    Porschefahrer Christian Kahrmann

    Kritiken

    www.filmstarts.de: Björn Becher: Dank der blendend aufgelegten Hauptdarsteller und einiger großartiger Ideen ist die Road-Movie-Komödie dennoch ein spaßig-kurzweiliges Vergnügen.

    www.gamona.de: Kim Reichard: Typisch Thorwarth: Gangsterkomödie mit schnoddrigem Ruhrpotthumor – gute Unterhaltung, aber nicht sein stärkster Film.

    www.programmkino.de: Marcus Wessel: Man wird das Gefühl nicht los, das alles schon einmal gesehen zu haben. Dafür braucht es noch nicht einmal den Vergleich mit englischen oder skandinavischen Gangsterfilmen. Es reicht schon ein Blick auf Thorwarths eigene Arbeiten, um von „Nicht mein Tag“ leise enttäuscht zu sein.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2013 / Deutschland
    Genre Komödie
    Film-Verleih Sony Pictures
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 115 Minuten
    Kinostart 16. Januar 2014