Michael Collins

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Neil Jordan
    Drehbuch Neil Jordan
    Vorlage Biographie „Michael Collins" von T. Ryle Dwyer
    Kamera Chris Menges
    Schnitt J. Patrick Duffner, Tony Lawson
    Musik Elliot Goldenthal
    Produktion Stephen Woolley für Geffen Pictures

    Darsteller

    Michael Collins Liam Neeson
    Kitty Kiernan Julia Roberts
    Harry Boland Aidan Quinn
    Eamonn DeValera Alan Rickman
    Ned Broy Stephen Rea
    Soames Charles Dance
    Joe O'Reilly Ian Hart

    Kritiken

    TV Spielfilm 07/1997: Killer oder Märtyrer? Ein erstklassiges, differenziertes Porträt des IRA-Gründers.

    TV Today 07/1997: Porträt eines irischen Nationalhelden - mit viel Gedröhn und einer Portion Verklärung inszeniert.

    TV Movie 07/1997: Jordan drehte mit "Michael Collins" eine bildgewaltige und gefühlgeladene Heldensaga im Stil gewalttätiger Mafia-Epen ... Für den Verrat sind ein großartiger Stephen Rea und ein glänzender Alan Rickman zuständig, für die Liebe eine so überflüssige wie leidenschaftslose Julia Roberts.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1996 Beste Kamera Chris Menges
    nom 1996 Beste Filmmusik Elliot Goldenthal


    Wertungen

    3 Sterne
    4 Bewertungen
    Jahr/Land 1996 / USA
    Genre Drama
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 127 Minuten
    Kinostart 03. April 1997