Mein Schatz, unsere Familie und ich

    Aus Film-Lexikon.de

    Als das gut betuchte, glücklich unverheiratete Paar Kate und Brad aus San Francisco am Weihnachtsmorgen erfährt, dass ihr Flug ins exotische Urlaubsparadies wegen Bodennebels gestrichen ist, müssen sich die beiden wohl oder übel auf die bisher mit allen Mitteln verhinderten Festtage im Kreis der Familie einstellen. Aus Pflichtgefühl - und weil es jetzt keine Ausreden mehr gibt - schleppen sie sich nicht nur zu einer oder zwei, nein, zu vier Weihnachtsfeiern, wo Scharen von "lieben" Verwandten auf sie warten. Dabei geraten sie zunehmend panisch in einen Strudel aus hochkochenden Kindheitsängsten und nie verarbeiteten Teenager-Träumen, fast soweit sogar bis ihre eigene gemeinsame Zukunft auf dem Spiel steht. Während Brad die Stunden zählt, bis er all den Eltern, Stiefeltern, Geschwistern, Nichten und Neffen entkommen kann, spürt Kate das Ticken einer ganz anderen Uhr - und schließlich fragt sie sich, ob das verrückte Familienleben vielleicht doch gar nicht so verrückt ist.



    Filmstab

    Regie Seth Gordon
    Drehbuch Matthew Allen, Caleb Wilson
    Kamera Jeffrey L. Kimball
    Produktion Gary Barber, Roger Birnbaum, Jonathan Glickman, Vince Vaughn, Reese Witherspoon

    Darsteller

    Susan Katy Mixon
    Brad Vince Vaughn
    Kate Reese Witherspoon
    Robert Duvall
    Angel Stephanie Venditto
    Cody McVie Skyler Gisondo
    Conner Zak Boggan
    Stan Cedric Yarbrough


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Four Christmases
    Jahr/Land 2008 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Warner Bros. Pictures Germany
    Kinostart 04. Dezember 2008