Mein Mann

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Bertrand Blier
    Drehbuch Bertrand Blier
    Kamera Pierre Lhomme
    Schnitt Claudine Merlin
    Produktion Les Films Alain Sarde / Plateau A / Studio Images 2 / Canal +

    Darsteller

    Bérengère Sabine Azéma
    Marie Anouk Grinberg
    Jeannot Gérard Lanvin
    Sanguine Valeria Bruni Tedeschi
    Jean-François Olivier Martinez
    Erster Kunde Mathieu Kassovitz
    Gilberte Dominique Valadié
    Melissa Dominique Lillia
    Personalchef Bernard Fresson
    Inspektor Marvier Bernard Le Coq
    Zweiter Kunde Jacques François
    Dritter Kunde Michel Galabru

    Kritiken

    TV Hören und Sehen 29/1996: So erregend die erste Hälfte des lustvollen Dramas, so schlaff der moralinsaure Schluß.

    film-dienst 12/1996: Ein verlogenes Altmänner-Märchen, ohne Esprit und tragfähige Idee, das dem Mythos der Hure und Heiligen in Personalunion weiterspinnt. Auch vereinzelte ironische Brechungen im filmischen Konzept können das Gedankenkonstrukt nicht vor seinen Untiefen bewahren.

    Rhein-Zeitung 19.06.1996: Die Prostituierte Marie hat in diesem Werk über grandiosen Sex und schwierige Liebe jedoch nur wenig Glück mit den Männern.