Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth

    Aus Film-Lexikon.de

    13963 plakat.jpg

    Thomas (Dylan O’Brien) wacht auf einer Lichtung auf und kann sich an nichts mehr erinnern – außer seinem Vornamen. Bald erfährt er, dass dieser fremde Ort inmitten eines Labyrinths liegt, aus dem es keinen Ausweg zu geben scheint.

    Aber Thomas ist nicht allein. Mit ihm sind viele andere Jungen im Labyrinth gefangen, die ebenfalls ihr Gedächtnis verloren haben wie Newt (Thomas Brodie-Sangster), Alby (Aml Ameen), Gally (Will Poutler) und Minho (Ki Hong Lee). Eines Tages ist ein Mädchen die Neue auf der Lichtung. Sie heißt Teresa (Kaya Scodelario) und soll die Letzte sein. Gemeinsam versuchen sie einen Weg in die Freiheit zu finden und das unheimliche Geheimnis zu lüften, wer sie hergebracht hat und warum?




    Filmstab

    Regie Wes Ball
    Drehbuch Noah Oppenheim, Grant Pierce Myers, T.S. Nowlin
    Vorlage James Dashner
    Kamera Enrique Chediak
    Schnitt Dan Zimmerman
    Musik John Paesano
    Produktion Ellen Goldsmith-Vein, Lee Stollman, Wyck Godfrey, Marty Bowen

    Darsteller

    Gally Will Poulter
    Thomas Dylan O'Brien
    Alby Aml Ameen
    Teresa Kaya Scodelario
    Newt Thomas Brodie-Sangster
    Jeff Jacob Latimore
    Ava Paige Patricia Clarkson

    Kritiken

    www.gamona.de Peter Osteried: Jugendbuch-Verfilmung, die oberflächlich reizvoll ist, inhaltlich jedoch stark schwächelt.

    www.filmtabs.blogspot.de Günter H. Jekubzik: Ein dreistes Ende mit zu vielen Rätseln und einem daraus folgenden Zwang zu der unausweichlichen Fortsetzung. Aber wenn alle wieder in dieses unübersichtliche Labyrinth rennen, gibt es bestimmt wieder zwei Filme zum Teil drei...

    www.filmstarts.de Christoph Petersen: Spannende, visuell beeindruckende Mystery-Action mit einem etwas überhasteten Finale.


    Wertungen

    4.8 Sterne
    4 Bewertungen
    Original The Maze Runner
    Jahr/Land 2014 / USA
    Genre Action-Abenteuer / Science Fiction
    Film-Verleih 20th Century Fox
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 114 Minuten
    Kinostart 16. Oktober 2014