Maybe Baby (Komödie, 2000)

    Aus Film-Lexikon.de

    "Maybe Baby" ist die Geschichte von Sam und Lucy, einem Ehepaar, dem das Leben jeden Wunsch erfüllt hat: gutes Aussehen, beruflichen Erfolg, schnittige Motorräder und ein beflügeltes Sexleben. Das Einzige, was ihnen zu ihrem Glück noch fehlt, ist das, wonach sie sich von ganzem Herzen sehnen: ein Baby. Leider erweist sich die Erfüllung ihres Wunsches verzwickter, als sie dachten.



    Filmstab

    Regie Ben Elton
    Drehbuch Ben Elton
    Kamera Roger Lanser
    Schnitt Peter Hollywood
    Produktion Phile McIntyre

    Darsteller

    Lucy Bell Joely Richardson
    Sam Bell Hugh Laurie
    George Adrien Lester
    Sheila Joanna Lumley
    Carl Phipps James Purefoy
    Druscilla Emma Thompson
    Mr. James Rowan Atkinson
    Ewan Proclaimer Tom Holland
    Nigel Matthew Macfadyen
    Joanna Rachael Stirling

    Kritiken

    Cinema 2001-09: Das ist urkomisch, bissig, charmant, sehr britisch - und obendrein lehrreich: Wie seltsam sich Frauen bewegen, die verhindern wollen, dass ihnen das gerade eingeführte Sperma aus der Scheide flutscht, haben wir bislang nicht mal geahnt.

    Gernot Gricksch (TV-Today) 2001-19: Britsiche Unterhaltung der allerfeinsten Sorte - wirklich witzig.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Maybe Baby
    Jahr/Land 2000 / UK
    Genre Komödie
    Laufzeit 104 Minuten
    Kinostart 13. September 2001