Love & Death On Long Island

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Richard Kwietniowsky
    Drehbuch Richard Kwietniowsky
    Vorlage Roman "Liebestod auf Long Island" von Gilbert Adair
    Kamera Oliver Curtis
    Schnitt Sue Shipton
    Musik Richard Grassby-Lewis
    Produktion Steve Clark-Hall, Christopher Zimmer für Skyline / Imagex

    Darsteller

    Giles De'Ath John Hurt
    Ronnie Bostock Jason Priestley
    Audrey Fiona Loewi
    Mrs. Barker Sheila Hancock
    Irving Buckmuller Maury Chaykin
    Henry Gawn Grainger
    Mrs. Reed Elizabeth Quinn
    Mrs. Abbott Linda Bushby
    Elridge Bill Leadbitter
    Maureen Ann Reid

    Kritiken

    film-dienst 22/1998: Tragikomische Liebesgeschichte, die ihren Reiz aus dem Kontrast verschiedener Lebensstile und Kulturkreise zieht. Das differenzierte Spiel des Hauptdarstellers trägt den Film auch dort, wo der eigenwillige Balanceakt zwischen tragischen und komischen Momenten nicht ganz gelingt.

    Cinema 11/1998: Thomas Manns Elegie vom alternden Schriftsteller, der sich in einen schönen Jüngling verliebt, modern aufgefrischt: als Romanze in Moll.