Louis De Funès

    Aus Film-Lexikon.de

    französischer Komiker; * 31. Juli 1914 in Courbevoie; † 27. Januar 1983 

    eigentlich: Carlos Louis de Funès de Galarza

    Nach längerer Tätigkeit für Rundfunk und Kabarett gab der Komiker Louis de Funès 1953 sein Leinwanddebüt. In den Folgezeit drehte er überwiegend Komödien, denen er durch sein einzigartiges Grimassieren und hektisches Gestikulieren ihr unverwechselbares Gepräge gab. Eine der Paraderollen des Komikers ist die Figur des Gendarm Cruchot, den er erstmals 1964 in "Der Gendarm von St. Tropez" spielte. Es folgten eine Reihe weiterer Cruchot-Filme. Noch bekannter wurde de Funès durch die Fantomas-Filme, in denen er als chaotischer Inspektor Jouve vergeblich Jagd auf den Verbrecher Fantomas macht. Zu den wohl gelungensten Filmen des französischen Komikers zählen "Hasch mich, ich bin der Mörder" von 1971 und "Brust oder Keule" von 1976.


    Filmografie - Darsteller