Lou Ye

    Aus Film-Lexikon.de

    chinesischer Filmregisseur; * 1965 Shanghai

    Lou Ye wird zur sechsten Generation von Regisseuren des chinesischen Films gezählt, da er in seinen Darstellungen eine direkte Sprache wählt. Ausgebildet wurde Lou Ye an der Beijing Filmakademie und startete seine Regiekarriere mit dem Film "Weekend Lover". Der Start einer internationalen Karriere gelang ihm allerdings erst mit dem Film [Suzhou River], der ihm eine ganze Reihe von Preisen einbrachte.

    Im Verlauf seiner Karriere kam Lou Ye immer wieder mit der chinesischen Zensurbehörde in Berührung, da seine Filme oft heikle Themen wie Sexualität, Obsession und politisch brisante Themen behandeln.

    Bisher war er zweimal für die "Goldene Palme" bei den Filmfestspielen in Cannes nominiert und gewann schließlich 2009 in der Kategorie "Bestes Drehbuch", das er für den Film "Spring Fever" verfasst hat.


    Filmografie - Darsteller


    Filmografie - Regisseur