Lola gegen den Rest der Welt

    Aus Film-Lexikon.de

    13613 plakat.jpg

    Greta Gerwig spielt die 29-jährige Lola, die gerade einmal drei Wochen vor der Hochzeit von ihrem langjährigen Freund Luke (Joel Kinnaman) sitzen gelassen wird. Der runde dreißigste Geburtstag droht und sie glaubt, alles verloren zu haben – nur um sich in LOLA GEGEN DEN REST DER WELT, einer turbulenten Komödie, wiederzuentdecken. In dieser originellen Geschichte des renommierten Kreativteams Daryl Wein und Zoe Lister-Jones geht es um Liebe und Verlust unter rastlosen, ehrgeizigen Großstädtern. Der Film gibt einen scharfsinnigen und manchmal geradezu schmerzhaft ehrlichen Einblick in die Absurditäten moderner Romanzen.

    Kopfüber stürzt sich die knapp Dreißigjährige in den Dating-Dschungel von New York City. An ihre beste Freundin Alice (Zoe Lister-Jones) wendet sie sich um Rat, bei ihrem liebestollen Freund Henry (Hamish Linklater) überschreitet sie sämtliche Grenzen und zwischendurch muss sie sich auch noch des ungebetenen Rats ihrer dreisten Eltern Robin (Debra Winger) und Lenny (Bill Pullman) erwehren. Lolas einst so geordnet Welt bricht vollkommen auseinander. Sie muss romantische Demütigungen ertragen, ihr unterlaufen Fehler im Job und sie erlaubt sich ausgedehnte Alkoholexzesse. Und plötzlich kommt sie an einen Punkt, an dem sie nicht mehr weiter weiß. Lola beginnt zu kämpfen und ganz allmählich dämmert ihr, dass nur sie selbst ihr Schicksal in der Hand hat.





    Filmstab

    Regie Daryl Wein
    Drehbuch Daryl Wein, Zoe Lister-Jones
    Kamera Jakob Ihre
    Schnitt Suzy Elmiger, Susan Littenberg
    Musik Fall On Your Sword, Phil Mossman
    Produktion Jocelyn Hayes, Michael London

    Darsteller

    Lola Greta Gerwig
    Luke Joel Kinnaman
    Alice Zoe Lister-Jones
    Henry Hamish Linklater
    Lenny Bill Pullman
    Robin Debra Winger

    Kritiken

    www.sueddeutsche.de: Rainer Gansera: Greta Gerwig lässt uns keine Wahl, wir müssen ihrer Lola alle Sympathien schenken - weil sie ihr eine schwebende Distanziertheit verleiht, die jedes Drama, das ihr widerfährt, in Anführungszeichen setzt.

    www.spiegel.de: David Kleingers: Mit niedrigstem Budget realisiert, ist das eigentliche Kapital der Independent-Produktion die formidable Hauptdarstellerin Greta Gerwig.

    www.filmstarts.de: Melanie Lauer: Mit ihrer spaßigen Coming-of-Age-Komödie „Lola gegen den Rest der Welt" zeigen Regisseur Daryl Wein und seine Co-Autorin Zoe Lister Jones, wie man die instabile Gefühls- und Gedankenwelt von jungen Frauen ernst nimmt, ohne den Witz und die Alltäglichkeit dieser Erfahrungen aus dem Blick zu verlieren.


    Wertungen

    4.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original Lola Versus
    Jahr/Land 2012 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Fox Searchlight Pictures
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 87 Minuten
    Kinostart 13. Dezember 2012