Liane, das Mädchen aus dem Urwald

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Eduard von Borsody
    Drehbuch Ernst von Salomon
    Vorlage Roman "Liane, das Mädchen aus dem Urwald" von Anne Day-Helveg
    Kamera Bruno Timm
    Schnitt Walter von Bonhorst
    Musik Erwin Halletz
    Produktion Eduard von Borsody für Arca Berlin

    Darsteller

    Liane Marion Michael
    Thoren Hardy Krüger
    Dr. Jacqueline Goddard Irene Galter
    Teleky Peter Mosbacher
    Amelongen Rudolf Forster
    Viktor Schöninck Reggie Nalder
    Professor Danner Rolf von Nauckhoff
    Kersten Ed Tracy
    Keller Reinhard Kolldehoff
    Justizrat Warmuth Herbert Hübner
    Alma Olga von Togni
    Kriminalkommissar Arno Paulsen

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Einfältiger Unsinn, der jedoch durch das aus heutiger Sicht lächerliche Kokettieren mit Nuditäten zu einem der großen finanziellen Erfolge der Nachkriegszeit wurde.

    DVD & Video Report: Das im Urwald aufgewachsene Mädchen Liane wird von einer wissenschaftlichen Expedition mit nach Hamburg genommen, wo sie sich in Intrigen und unsauberen Machenschaften der 'modernen' Zivilisation verstrickt. Liane entschließt sich, wieder in den Dschungel zurückzukehren.