Learning To Drive - Fahrstunden fürs Leben

    Aus Film-Lexikon.de

    14139 plakat.jpg

    Der New Yorker Literaturkritikerin Wendy (Patricia Clarkson) reißt es den Boden unter den Füßen weg, als sie nach 21 Jahren Ehe von ihrem Mann verlassen wird. Auf anfängliche Wut folgt Trauer, doch statt sich der Verzweiflung hinzugeben, beschließt Wendy ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

    Um ihre Tochter Tasha in Vermont besuchen zu können, will sie endlich ihren Führerschein machen und nimmt Fahrstunden bei dem indischen Taxifahrer Darwan (Ben Kingsley). Obwohl die Lebenswege der beiden kaum unterschiedlicher sein könnten, vertiefen sich die Gespräche zwischen Wendy und Darwan immer mehr. Die impulsive Wendy findet in dem ernsten und sanftmütigen Inder einen klugen Gesprächspartner und neuen Freund, der sie daran erinnert, worauf es im Leben wirklich ankommt.




    Filmstab

    Regie Isabel Coixet
    Drehbuch Sarah Kernochan
    Kamera Manel Ruiz
    Schnitt Keith Reamer, Thelma Schoonmaker
    Musik Dhani Harrison, Paul Hicks
    Produktion Dana Friedman, Daniel Hammond

    Darsteller

    Darwan Ben Kingsley
    Wendy Patricia Clarkson
    Tasha Grace Gummer
    Ted (Stimme) Jake Weber
    Jasleen Sarita Choudhury
    Mata Daniela Lavender
    Peter Rossbauer Matt Salinger
    Debbie Samantha Bee

    Kritiken

    www.programmkino.de Anne Wotschke: Die flotten Dialoge voller Esprit tun ein Übriges, um diesen geistreichen Film zu einer gelungenen Sommerkomödie zu machen.

    www.filmtabs.blogspot.de Günter H. Jekubzik: Der Kern von „Learning to drive" ist jedoch diese schöne, ungewöhnliche Freundschaft. Damit gelang Isabel Coixet ein unaufgeregter, ernsthafter und doch leichter Film.

    www.filmstarts.de Katharina Granzin: Auch gute Schauspieler und geistreiche Dialoge können nicht darüber hinwegtrösten, dass in dieser Komödie allzu sorglos mit kulturellen Eigenheiten, Unterschieden und Vorurteilen umgegangen wird.


    Wertungen

    3.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Jahr/Land 2015 / USA
    Genre Tragikomödie
    Film-Verleih Alamode Film / Koch Media
    Laufzeit 90 Minuten
    Kinostart 06. August 2015