Lars und die Frauen

    Aus Film-Lexikon.de

    13000 poster.jpg

    Lars Lindstrom ist ein schüchterner Einzelgänger, der nicht einmal seinen Bruder Gus und seine fürsorgliche Schwägerin Karin an seinem einsamen Leben in einer kleinen Wohnung in der Garage hinter seinem Elternhaus teilhaben lässt. Bis Lars ihnen überraschend seine neue Freundin Bianca vorstellt – für ihn ist sie eine bildschöne Brasilianerin, für Gus und Karin – eindeutig und ohne jeden Zweifel! - eine lebensgroße Sexpuppe aus Silikon! Irritiert holen sie sich Rat bei der Ärztin Dr. Dagmar Berman ein, die eine überraschende Diagnose stellt: Lars kann nur geholfen werden, wenn sie und die ganze Gemeinde Lars’ Freundin behandeln, als sei Bianca tatsächlich lebendig. Schnell steht die Schönheit im Mittelpunkt des öffentlichen Lebens, ganz zum Missfallen von Lars, der zwar seinen Mitmenschen immer näher kommt, aber Angst hat, er könnte Bianca verlieren …



    Filmstab

    Regie Craig Gillespie
    Drehbuch Nancy Oliver
    Kamera ADAM KIMMEL
    Schnitt TATIANA S. RIEGEL
    Musik DAVID TORN
    Produktion John Cameron

    Darsteller

    Lars Lindstrom Ryan Gosling
    Karin Emily Mortimer
    Gus Paul Schneider
    Margo Kelli Garner
    Holly Lauren Ash
    Dr. Dagmar Berman Patricia Clarkson
    Reverend Bock R.D. REID
    Mrs. Gruner Nancy Beatty

    Kritiken

    filmstarts.de: Die Stärke von „Lars und die Frauen“ wird ganz besonders deutlich, wenn man sich in Erinnerung ruft, was aus dem Film alles hätte werden können, denn die Geschichte birgt sozusagen die Steilvorlage für eine flache Komödie, deren Humor unter der Gürtellinie angesiedelt ist, in sich. Aber das bleibt dem Betrachter völlig erspart; ihm wird eine reichlich ungewöhnliche, menschliche romantische Komödie geboten, die mit kleinen Gesten, großartigen Schauspielern und einer klugen filmischen Umsetzung arbeitet, ohne dabei langweilig oder gar belanglos zu werden.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2007 Bestes Originaldrehbuch Nancy Oliver (Story & Screenplay)


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Lars and the Real Girl
    Jahr/Land 2007 / USA
    Genre Komödie
    Laufzeit 106 Minuten
    Kinostart 13. März 2008