Kindsköpfe

    Aus Film-Lexikon.de

    13241 poster.jpg

    An der Highschool waren Lenny, Eric, Kurt, Marcus und Rob unzertrennlich, beste Freunde, vereint durch ihre Begeisterung für Basketball. Jahre später treffen sie einander wieder, um Abschied von ihrem einstigen Trainer zu nehmen und ihm die letzte Ehre zu erweisen. Anschließend verbringen sie das Feiertagswochenende um den 4. Juli in einem traumhaften Haus am See. Frauen und Kinder sind mit dabei. Und die Erkenntnis, dass nicht jeder aus dem Leben gemacht hat, was er hätte machen können.



    Filmstab

    Regie Dennis Dugan
    Drehbuch Adam Sandler, Fred Wolf
    Kamera Theo van de Sande
    Schnitt Tom Costain
    Musik Rupert Gregson-Williams
    Produktion Adam Sandler, Jack Giarraputo, Barry Bernardi

    Darsteller

    Lenny Feder Adam Sandler
    Kurt McKenzie Chris Rock
    Eric Lamonsoff Kevin James
    Roxanne Chase-Feder Salma Hayek
    Marcus Higgins David Spade
    Rob Hilliard Rob Schneider
    Sally Lamonsoff Maria Bello
    Deanne McKenzie Maya Rudolph
    Deanne McKenzie Daniela Hoffmann

    Kritiken

    fr-online.de: Hysterie aus Langeweile - Lustig wie der Ballermann für Abstinenzler: Eine Altherrenkomödie mit dem treffenden Titel „Kindsköpfe“.

    perlentaucher.de: In Dennis Dugans Komödie "Kindsköpfe" lümmeln die Protagonisten vor der Kamera rum und lassen den Plot einen guten Mann sein. Total sinnbefreit, aber auch irgendwie amüsant.


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Original Grown Ups
    Jahr/Land 2010 / USA
    Genre Komödie
    Film-Verleih Sony
    Laufzeit 102 Minuten
    Kinostart 05. August 2010