Küß mich - Dummkopf

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Billy Wilder
    Produktion I. A. L. Diamond, Doane Harrison für Phalanx / The Mirisch Corporation / Claude Prod.

    Darsteller

    Dino Latina Dean Martin
    "Pistolen"-Polly Kim Novak
    Orville J. Spooner Ray Walston
    Zelda Spooner Felicia Farr
    Barney Millsap Cliff Osmond
    "Big Bertha" Barbara Pepper
    Milchmann James Ward
    Mrs. Pettibone Doro Merande
    Mr. Pettibone Howard McNear
    Smith Henry Gibson
    Wesson Alan Dexter

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Billy Wilders Komödie ist eine bis zum Zynismus perfekt kalkulierte Mischung aus Slapstick, Turbulenz und Starkult-Parodie, die eiskalt mit dem (falschen) Mitleid und der Sympathie des Zuschauers für die Personen jongliert. Die Verwechslungen, der doppelte Ehebruch und die scheinbare Läuterung zum Ende sind lediglich Versatzstücke in einem bitterbös-moralischen Spiel mit der Unmoral der Menschen, die aufrichtige Gefühle und humane Werte an Erfolg und Ruhm verkaufen. Einer der kältesten Filme Wilders, dem in seiner höhnischen Bloßstellung jede Wärme und "Barmherzigkeit" fehlen.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    6 Bewertungen
    Original Kiss Me, Stupid
    Jahr/Land 1964 / USA
    Genre Komödie
    Farbe/SW SW
    FSK ab 18 Jahre
    Laufzeit 124 Minuten