Jessica Tandy

    Aus Film-Lexikon.de

    britisch-US-amerikanische Schauspielerin; * 07. Juni 1909 in London (Großbritannien); † 11. September 1994 

    Jessica Tandy trat erstmals 1926 auf einer Theaterbühne auf: Sie mimte im Londoner Westend unter anderem die Katherine in Laurence Oliviers "Henry V." und die Cordelia in John Gielguds "King Lear". Zudem wirkte sie in einigen britschen Filmen mit. Nach der Trennung von ihrem ersten Mann Jack Hawkins ging sie nach New York und traf dort den kanadischen Schauspieler Hume Cronyn, der ihr zweiter Ehemann und zugleich ihr Filmpartner wurde.

    Ihr Filmdebüt in Amerika hatte sie mit der Anna-Seghers-Verfilmung "Das siebte Kreuz" ("The Seventh Cross", 1944). Danach erschien sie unter anderem in "Die Entscheidung" ("The Valley Of Decision", 1945), "Das Vermächtnis" ("The Green Years", 1946), "Weißer Oleander" ("Dragonwyck", 1946) und "Amber, die große Kurtisane" ("Forever Amber", 1947).

    Nach ihrem großen Erfolg am Broadway mit dem Stück "A Streetcar Named Desire" (von Tennessee Williams) konzentrierte sie sich weiterhin auf ihre Theaterkarriere. 1952 erhielt sie die amerikanische Staatsbürgerschaft. In den nächsten 20 Jahren erschien sie sporadisch in Filmen wie "Das Herz eines Indianers" ("The Light in the Forest", 1958) und Alfred Hitchcocks Horror-Klassiker "Die Vögel" ("The Birds", 1963).

    Anfang der 1980er Jahre gelang ihr ein Comeback mit Charakterrollen in Produktionen wie "Garp und wie er die Welt sah" ("The World According to Garp", 1982), "In der Stille der Nacht" ("Still of the Night", 1982) und "Cocoon" (1985). Doch erst ihr Auftritt als alternde, störrische Dame in Bruce Beresfords "Miss Daisy und ihr Chaffeur" ("Driving Miss Daisy", 1989) bescherte ihr einen Oscar als beste Hauptdarstellerin sowie einen Golden Globe. Für ihre Rolle als Ninny Threadgoode in "Grüne Tomaten" ("Fried Green Tomatoes", 1991) erhielt sie eine Oscarnominierung. In "Camilla" spielte sie im Alter von 84 Jahren noch einmal an der Seite ihres Ehemanns Hume Cronyn. Ihr letzter Film war die Kleinstadtkomödie "Nobody's Fool - Auf Dauer unwiderstehlich" ("Nodody's Fool", 1994; zusammen mit Paul Newman).


    Filmografie - Darsteller


    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Film
    Oscar.jpg 1989 Beste Hauptdarstellerin Miss Daisy und ihr Chauffeur
    nom 1991 Beste Nebendarstellerin --