Jerry Cotton

    Aus Film-Lexikon.de

    13146 Poster.jpg

    Der tadellose Ruf des New Yorker FBI-Agenten Jerry Cotton ist in Gefahr: Die Leiterin der Dienstaufsichtsbehörde, Daryl D. Zanuck, wirft ihm einen Doppelmord vor. Hat Jerry aus Rache Sammy Serrano erschossen, weil er dem Gangsterboss den States Union Goldraub nicht nachweisen konnte? Und hat er wirklich seinen FBI-Partner Ted Conroy ermordet, um den einzigen Zeugen zu beseitigen? Für Jerry beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit: Er muss seinen eigenen Leuten beim FBI entkommen, sich an die Fersen des Gangsters Klaus Schmidt und seiner Bande heften und schnellstmöglich den wahren Mörder finden. Jerrys einzige Verbündete sind sein roter Jaguar E-Type, seine Smith & Wesson, Kaliber 38, und ausgerechnet sein neuer Partner Phil Decker.





    Filmstab

    Regie Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Drehbuch Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Kamera Torsten Breuer
    Schnitt Stefan Essl
    Musik Helmut Zerlett, Christoph Zirngibl
    Produktion Christian Becker

    Darsteller

    Ruby Jürgen Tarrach
    Jerry Cotton Christian Tramitz
    Phil Decker Christian Ulmen
    Malena Mónica Cruz
    Daryl D. Zanuck Christiane Paul
    Klaus Schmidt Heino Ferch
    Sammy Serrano Moritz Bleibtreu

    Kritiken

    Carsten Baumgardt (filmstarts.de) 2010: Cyrill Boss‘ und Phillip Stennerts Krimi-Klamauk „Jerry Cotton“ reicht nicht an ihren stilistisch vergleichbaren Vorgängerfilm „Neues vom Wixxer“ heran, weil trotz ansprechender Optik und eines gewissen Trashcharmes die Gagquote zu niedrig ausfällt und das Ziel, eine reine Action-Komödie an den Start zu bringen, verfehlt wird.

    cinema.de 2010: Kein unlösbarer Fall für Krimifans, aber das flott inszenierte Gagfeuerwerk zündet über hundert Minuten hinweg.

    Margret Köhler (br-online) 2010: Die Hauptrollen sind mit dem neuen Traumpaar Christian Tramitz, der lieber schießt als redet, und Christian Ulmen mit einer ausgefallen Comedy-Nummer am Flügel optimal besetzt (...) Anders als der vom gleichen Regie-Duo stammende "Neues vom Wixxer", einer Parodie der alten Edgar-Wallace-Filme, ist "Jerry Cotton" keine Parodie und kitzelt dennoch die Lachmuskeln.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2010 / Deutschland
    Genre Action-Komödie
    Film-Verleih Constantin Film
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 100 Minuten
    Kinostart 11. März 2010