Jefferson in Paris

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie James Ivory
    Drehbuch Ruth Prawer Jhabvala
    Kamera Pierre Lhomme
    Schnitt Andrew Marcus, Isabel Lorente
    Musik Richard Robbins
    Produktion Ismail Merchant

    Darsteller

    Thomas Jefferson Nick Nolte
    Patsy Gwyneth Paltrow
    Maria Cosway Greta Scacchi
    Marquis De Lafayette Lambert Wilson
    Madison Hemings James Earl Jones
    James Seth Gilliam
    Sally Thandie Newton

    Kritiken

    Cinema 9/95: Keiner schafft es besser als sie (Ivory und Merchant sind gemeint. DJ), historische Atmosphäre perfekt und stilsicher zu verfilmen. Die Originalschauplätze im Versailler Feudalambiente wirken prächtiger denn je, die Musik Richard Robbins ist hinreißend, jedes Ausstattungsdetail zeugt von der unaufdringlichen Geschmackssicherheit der beiden Filmästheten. 26 Filme haben sie zusammen gedreht. Auch diesmal haben sie ihrer langjährigen Drehbuchautorin Ruth Prawer Jhabvala die Aufgabe gestellt, aus dem historischen Stoff eine dramatische Handlung zu entwickeln. Schade, daß sie bei der Umsetzung dann kalte Füße bekommen haben, das explosive Potential der Geschichte zu nutzen , und sich statt dessen in hinreißenden Dekors und biederer Inszenierung ergingen.

    Rhein-Zeitung: Für sensibel inszenierte Historienfilme steht der Name von Regisseur James Ivory.