James und der Riesenpfirsich

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Henry Selick
    Drehbuch Karey Kirkpatrick, Jonathan Roberts, Steve Bloom
    Vorlage Kinderbuch von Roald Dahl
    Kamera Pete Kozachik, Hiro Narita
    Schnitt Stan Webb
    Musik Randy Newman
    Produktion Denise di Novi, Tim Burton

    Darsteller

    James Paul Terry
    Tante Spitzig Joanna Lumley
    Tante Schwamm Miriam Margolyes
    Der alte Mann Pete Postlethwaite
    2. Reporter J. Stephen Coyle
    James' Vater Steven Culp
    Mädchen mit Teleskop Cirocco Dunlap
    1. Reporter Michael Girardin
    3. Reporter Tony Haney
    Frau im Bademantel Kathrine Howell

    Kritiken

    TV Spielfilm 15/1996: Vitaminreiches Puppenmusical nach Roald Dahl. Viel Gefühl, wenig Kitsch, viel Musik.

    film-dienst 15/1996: Eine uneinheitliche, in einigen Passagen erstaunliche, in anderen Teilen ermüdende Verfilmung des Kinderbuchs von Roald Dahl, die wegen ihrer bedrückenden Stimmung für Kinder ungeeignet ist. Die Trickfilmsequenzen erreichen mitunter hohe künstlerische Qualität.

    Cinema 08/1996: Makabre Kindermär, als stilprägendes Kunst- und Meisterwerk inszeniert.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1996 Beste Filmmusik Randy Newman


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original James And The Giant Peach
    Jahr/Land 1996 / USA
    Genre Kinderfilm
    Laufzeit 80 Minuten
    Kinostart 25. Juli 1996