Insidious 4: The Last Key

    Aus Film-Lexikon.de

    14653 plakat.jpg

    Wie bereits „Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang“ erzählt der vierte Teil die Vorgeschichte der ersten beiden Filme. Im Mittelpunkt steht erneut Parapsychologin Dr. Elise Rainier (Lin Shaye), die sich diesmal einer besonders perfiden Herausforderung stellen muss: Den Horror dort zu bekämpfen, wo ihr einst selbst unglaublicher Schrecken widerfahren ist – in ihrem eigenen Familienhaus!




    Filmstab

    Regie Adam Robitel
    Drehbuch Leigh Whannell
    Kamera Toby Oliver
    Schnitt Timothy Alverson
    Musik Joseph Bishara
    Produktion Jason Blum, Oren Peli, James Wan, Leigh Whannell

    Darsteller

    Elise Rainier Lin Shaye
    Tucker Angus Sampson
    Specs Leigh Whannell
    Melissa Rainier Spencer Locke
    Ted Garza Kirk Acevedo
    Christian Rainier Bruce Davison
    KeyFace Javier Botet
    Renai Lambert Rose Byrne

    Kritiken

    www.spielfilm.de Björn Schneider: Inhaltlich und dramaturgisch wenig überraschend, erweist sich der vierte Teil des Franchise dank einer überzeugenden Hauptdarstellerin, einfallsreich gestalteter Dämonen und der gewohnt kreischenden Soundeffekte dennoch als solide und sehenswert.

    www.filmstarts.de Antje Wessels: Beim vierten Teil des erfolgreichen „Insidious“-Franchise geht den Machern die Puste aus. Der ermüdenden Berechenbarkeit von Handlung und Inszenierung stehen nach einem durchaus vielversprechenden Beginn nur noch vereinzelte gelungene Momente gegenüber.

    www.cineclub.de Alexander Lorenz: James Wan hat mit zwei Filmreihen das Gruselkino zurück zu den Wurzeln geführt: Conjuring und Insidious. Conjuring führte in Folge zu Fortsetzungen und einem eigenen Filmuniversum, Insidious zur mittlerweile dritten Fortsetzung. Und leider folgen bei Insidious die Fortsetzungen der Regel „jeder Teil wird immer schlechter“. Folglich markiert Insidious 4 auch den Tiefpunkt der Filmreihe.


    Wertungen

    4 Sterne
    1 Bewertungen
    Original Insidious: The Last Key
    Jahr/Land 2017 / USA
    Genre Horror
    Film-Verleih Sony Pictures
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 104 Minuten
    Kinostart 04. Januar 2018