Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft

    Aus Film-Lexikon.de

    14593 plakat.jpg

    Etwas mehr als zehn Jahre sind vergangen, seit EINE UNBEQUEME WAHRHEIT („An Inconvenient Truth“, 2006) die Klimakrise in die Köpfe und Herzen der Menschen gebracht hat. Jetzt zeigt die fesselnde und mitreißende Fortsetzung, dass eine technische Revolution bevorstehen könnte.

    Der ehemalige Vizepräsident der USA Al Gore setzt seinen unermüdlichen Kampf fort und reist um die Welt, um mit Vorreitern in Klimafragen zu arbeiten und Einfluss auf die internationale Klimapolitik zu nehmen. Bei seiner Suche nach Ideen und Inspirationen folgt ihm die Kamera hinter die Kulissen und zeigt ihn in privaten und öffentlichen Momenten, mal heiter, mal rührend. In einer Zeit, in der die Bedrohung größer ist als je zuvor, könnten die Menschen jetzt den Klimawandel durch Ideenreichtum und Leidenschaft überwinden.





    Filmstab

    Regie Bonni Cohen, Jon Shenk
    Kamera Jon Shenk
    Schnitt Don Bernier, Colin Nusbaum
    Musik Jeff Beal
    Produktion Richard Berge, Diane Weyermann

    Darsteller

    er selbst Al Gore

    Kritiken

    www.outnow.ch: Eine rund 100-minütigte Predigt über Klimawandel - muss man sich das wirklich ein zweites Mal antun? Leider wohl ja. An Inconvenient Sequel: Truth to Power erzählt zwar nichts fundamental Neues als der Vorgänger, doch hält er den Finger auf eine der wohl fundamentalsten Herausforderungen der Menschheit. Dafür sollte man sich dann auch alle 10 Jahre Zeit nehmen, diese 100 Minuten zu investieren.

    www.filmstarts.de Carsten Baumgardt: Al Gore ist immer noch ein Man On A Mission. Mit nie versiegendem Eifer kämpft er mit Vorträgen, Interviews und seinen Beziehungen weltweit gegen die Klimaerwärmung. Jon Shenk und Bonni Cohen legen mit ihrer lauwarmen Dokumentation „Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft“ nun noch einmal zu dem Thema nach, das Davis Guggenheim schon 2006 mit „Eine unbequeme Wahrheit“ ins Rampenlicht gerückt hatte.

    www.cinetastic.de Ronny Dombrowski: Mit „Immer noch eine unbequeme Wahrheit: Unsere Zeit läuft“ geben Bonni Cohen und Jon Shenk dem ehemaligen US-Vize-Präsidenten Al Gore eine Stimme, wenn er auf die anhaltenden Probleme beim Klimawandel verweist. Eine ungemein wichtige Dokumentation, die gern in regelmäßigen Abständen auf Probleme, aber auch Erfolge aufmerksam machen darf.


    Wertungen

    4.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original An Inconvenient Sequel: Truth to Power
    Jahr/Land 2017 / USA
    Genre Dokumentarfilm
    Film-Verleih Paramount Pictures
    FSK ab 6 Jahre
    Laufzeit 98 Minuten
    Kinostart 07. September 2017