Ich kenn' keinen - Allein unter Heteros

    Aus Film-Lexikon.de

    11939 poster.jpg

    Schwule Lebenswelten sind etablierter Bestandteil einer städtischen Kultur. Wo gibt es da noch Probleme? Vier schwule Männer im ländlichen Schwaben. Zwischen Kirche und Stammtisch, zwischen Eltern und Kollegen. Ein humorvolle und zugleich beklemmende Bestandsaufnahme über das Leben 'Allein unter Heteros'.



    Filmstab

    Regie Jochen Hick
    Drehbuch Jochen Hick
    Musik Jan Tilman Schade, Klaus Wagner
    Produktion Jochen Hick

    Darsteller

    Hartmut Alber Hartmut Alber
    Stefan Braun Stefan Braun
    Uwe Furtwängler Uwe Furtwängler

    Kritiken

    Hannoversche Allgemeine Zeitung: Eine Reise zu den Vorurteilen. Sensibel und sehenswert.


    Wertungen

    4.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original -
    Jahr/Land 2003 / Deutschland
    Genre Dokumentarfilm
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 99 Minuten
    Kinostart 11. März 2004