Harry ausser sich

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Woody Allen
    Drehbuch Woody Allen
    Kamera Carlo DiPalma
    Schnitt Susan E. Morse
    Produktion Jean Doumanian

    Darsteller

    Doris Caroline Aaron
    Harry Block Woody Allen
    Joan Kirstie Alley
    Max Hy Anzell
    Rosalee Annette Arnold
    Richard Bob Ralaban
    Ken Richard Benjamin
    Burt Eric Bogosian
    Lily Chang Sunny Chae
    Janets Mutter Lynn Cohen
    Rosalees Schwester Elisabeth Anne Cord
    Larry Billy Crystal
    Lucy Judy Davis
    Cookie Hazalle Goodman
    Beth Kramer Mariel Hemingway
    Jane Amy Irving
    Grace Julie Kavner
    Hilly Eric Lloyd
    Leslie Julia Louis-Dreyfus
    Helen Demi Moore
    Janet Stephanie Roth
    Fay Elisabeth Shue
    Mel Robin Williams

    Kritiken

    Dirk Jasper: In "Harry ausser sich" verbindet Woody Allen Themen aus seinem Leben und seiner filmischen Karriere zu einem genialen, surrealen Szenario.

    TV Hören und Sehen 19/1998: Ein Film zwischen Phantasie und Wirklichkeit. So geistreich, so bissig war Allen (auch Regisseur des Streifens) noch nie. Starke Story mit Superstars wie Robin Williams, Demi Moore, Billy Crystal und und und.

    TV Spielfilm 11/1998: zynisch, vulgär und sehr witzig.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 1997 Bestes Originaldrehbuch Woody Allen


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Deconstructing Harry
    Jahr/Land 1997 / USA
    Genre Komödie
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 95 Minuten
    Kinostart 21. Mai 1998