Hannah Montana: Der Film

    Aus Film-Lexikon.de

    12878 poster.jpg

    Langsam aber sicher steigt der süßen Miley Stewart der Erfolg ihres rockenden Alter Egos, Hannah Montana, zu Kopf. Für Papa Robbie Ray ist es höchste Zeit, seiner Tochter ein paar wichtige Lektionen fürs Leben mit auf den Weg zu geben. Also überredet er Miley, ihre verträumte Heimatstadt Crowley Corners in Tennessee zu besuchen, um dort in Ruhe über die Zukunft nachzudenken. Als Miley sich entschließt, in Gestalt von Hannah Montana bei der Party zum 16. Geburtstag ihrer besten Freundin Lily aufzutauchen, bricht in der idyllischen Kleinstadt die Hölle los - nicht zuletzt, weil der undurchsichtige Mr. Granger alles daran setzt, Mileys Geheimnis zu enttarnen. Das Mädchen hat aber ganz andere Sorgen: Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihren alten Freund Travis. Es ist eben nicht einfach, ein Teenager zu sein ...



    Filmstab

    Regie Peter Chelsom
    Drehbuch David Berendsen
    Kamera David Hennings
    Schnitt John Bartnicki, Luminita Docan, Carl S. G. Moore
    Musik Alan Silvestri
    Produktion David Blocker, Steve Peterman, Michael Poryes

    Darsteller

    Travis Brody Lucas Till
    Hannah Montana / Miley Stewart Miley Cyrus
    Robby Ray Stewart Billy Ray Cyrus
    Lilly Truscott / Lola Luftnagle Emily Osment
    Jackson Stewart Jason Earles
    Oliver Oken Mitchell Musso
    Rico Moises Arias
    Vita Vanessa Williams

    Kritiken

    kino.de: Bei diesem tollen Spaß mit großem Gefühl und großen Träumen, cooler Musik und zwölf brandneuen Songs ist alles perfekt, der berühmteste Teenager Amerikas einfach umwerfend ... Die Fans werden Kopf stehen.


    Wertungen

    4.2 Sterne
    5 Bewertungen
    Original Hannah Montana: The Movie
    Jahr/Land 2009 / USA
    Genre Musikfilm
    Laufzeit 102 Minuten
    Kinostart 01. Juni 2009