Hamam - Das türkische Bad

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ferzan Ozpetek
    Drehbuch Stefano Tummolini, Ferzan Ozpetek
    Kamera Pasquale Mari
    Schnitt Mauro Bonanni
    Musik Pivio, Aldo de Scalzi
    Produktion Marco Risi, Maurizio Tedesco, Cengiz Ergun, Aldo Sanbrell für Sorpasso Film / Promete Film / Asbrell

    Darsteller

    Fusun Basak Köklükaya
    Francesco Alessandro Gassman
    Marta Francesca D'Aloja
    Oscar Carlo Cecchi
    Osman Halil Ergün
    Perran Serif Sezer
    Mehmet Mehmet Gunsur
    Paolo Alberto Molinari
    Zozo Zozo Toledo

    Kritiken

    Dirk Jasper: "Hamam - Das türkische Bad" ist das interessante Regiedebüt des in Rom lebenden Ferzan Ozpetek. Der Film ist inhaltlich ein multikulturelles (und auch ein multisexuelles) Phänomen und wurde 1997 europaweit zum Überraschungserfolg.

    film-dienst 22/1998: Regiedebüt, das aus der intimen Kenntnis beider Welten schöpft, dessen Versuch aber, aus Neorealismus und türkischem Melodram einen eigenen Stil zu gewinnen, scheitert. Obwohl zentrale Motive sich nur aus dem Off erschließen, gelingen dennoch aufschlußreiche Miniaturen über kulturelle Differenzen.

    Cinema 11/1998: Meditativ, sinnlich, zum Kraft tanken genau das Richtige.


    Wertungen

    3.5 Sterne
    4 Bewertungen
    Original Il Bagno Turco
    Jahr/Land 1996 / Italien, Türkei, Spanien
    Genre Unterhaltung
    Laufzeit 94 Minuten
    Kinostart 29. Oktober 1998