Gothic

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Ken Russell
    Drehbuch Stephen Volk
    Kamera Mike Souhthon
    Schnitt Michael Bradsell
    Musik Thomas Dolby
    Produktion Penny Corke für Virgin Vision

    Darsteller

    Dr. Polidori Timothy Spall
    Lord Byron Gabriel Byrne
    Percy Shelley Julian Sands
    Mary Shelley Natasha Richardson
    Claire Shelley Myriam Cyr

    Kritiken

    Cinema: Ken Russells neues Leinwandwerk ist ein opulentes Schauergemälde. / Russell inszenierte eine präzis rekonstruierte Miniaturchronik der romantischen Epoche, jener Zeit, in der die Relikte des alten Aberglaubens mit der Rationalität des aufziehenden Industriezeitalters wetteiferten. Es war auch die Zeit, in der ein Charles Darwin die bisherigen Lebensphilosophien in Frage stellte. All dies fand Eingang in die damalige "gothische" Romanschreibung, zu deren bekanntesten Werken Mary Shelleys "Frankenstein" wurde. Die Ereignisse eines ganzen Sommers, dem des Jahres 1816, komprimiert Russell in eine einzige Nacht.