Gespräch mit dem Biest

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Armin Mueller-Stahl
    Drehbuch Armin Mueller-Stahl, Tom Abrams
    Kamera Gerard Vandenberg
    Schnitt Ingo Ehrlich
    Produktion Rudolf Steiner für Malinka Productions / ORB / ZDF / Arte

    Darsteller

    Adolf Hitler / Andreas Kronstaedt Armin Mueller-Stahl
    Dr. Arnold Webster Robert "Bob" Balaban
    Hortense Katharina Böhm
    Heinrich Pfarrmann Dietmar Mues
    Ferdinand Muskat Harald Juhnke
    Peter Hollsten Dieter Laser
    Heinz Lohmann Otto Sander
    Horst Sievers Kai Rautenberg
    Dr. Hassler Hark Bohm
    Dr. Segebrecht Peter Fitz

    Kritiken

    Dirk Jasper: Darf man über Hitler lachen? Was wäre, wenn Hitler den Krieg überlebt hätte? Wichtige Fragen an eines der dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte, denen sich schon viele Filmregisseure genähert haben. Chaplin, Lubitsch, Mel Brooks bedienten sich der satirischen Schärfe und der Komik, um den "Mythos" Hitler zu entblößen. Und jetzt traut sich einer der renommiertesten deutschen Schauspieler. Mit 66 Jahren gibt Armin Mueller-Stahl sein sensationelles Debüt als Autor und Regisseur. Er spielt den Mann, der ihn sein Leben lang verfolgt hat. Er spielt Hitler, um ihn auf seine ganz persönliche Art zu entmystifizieren und zu demontieren.

    TV Today 04/1997: Absurdes Low-Budget-Experiment, das durch die eigensinnigen Clownerien seines Hauptdarstellers sympathisch wird.

    TV Spielfilm 04/1997: Mueller-Stahl hat ein lange gehegtes Projekt verwirklicht. Das Ergebnis ist seltsam, aber sehenswert.


    Wertungen

    3.7 Sterne
    3 Bewertungen
    Original Conversation With The Beast
    Jahr/Land 1996 / Deutschland
    Genre Drama
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 95 Minuten
    Kinostart 20. Februar 1997