Günther Lamprecht

    Aus Film-Lexikon.de

    deutscher Schauspieler; * 01. Januar 1930 in Berlin

    ab Mitte der 1950er Jahre Bühnenengagements an verschiedenen Schauspielhäusern, darunter Bochum, Wiesbaden, Heidelberg, Köln und Hamburg.

    Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er in der Rolle des aus der Haft entlassenen Sträflings Franz Biberkopf in dem Fernseh-Mehrteiler "Berlin Alexanderplatz" (1980, nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Döblin, Regie R.W. Fassbinder) bekannt. 1991 bis 1995 spielte er den "Tatort"-Kommissar Markowitz.


    Filmografie - Darsteller