Fritz Wepper

    Aus Film-Lexikon.de

    deutscher Schauspieler; * 19. August 1941 in München

    Als Neunjähriger war Fritz Wepper in Kindersendungen des Bayerischen Rundfunks zu hören, als Elfjähriger spielte er die Rolle des Peter Pan am Münchner Residenztheater. 18-jährig erlangte er mit der Verkörperung eines Hitlerjungen in Bernhard Wickis Film "Die Brücke" erste Leinwanderfahrungen, 22-jährig erhielt er für das "Unternehmen Reiher" den Bundesfilmpreis.

    Nach seinen Anfangserfolgen in Süddeutschland wechselte er 1968/69 nach Hamburg ("Der Arzt von St. Pauli", "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins"). 1972 folgte mit "Cabaret" neben Liza Minnelli ein internationaler Erfolg. Zuvor schon spielte er in der Krimireihe "Der Kommissar" mit Erik Ode. Anschließend spielte er von 1974 bis 1998 den Assistenten Harry in der ZDF-Krimiserie "Derrick" an der Seite von Horst Tappert.


    Filmografie - Darsteller