Freddy's New Nightmare

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Wes Craven
    Drehbuch Wes Craven
    Kamera Mark Irwin
    Schnitt Patrick Lussier
    Musik J. Peter Robinson
    Produktion Marianne Maddalena, Jay Roewe für New Line Productions

    Darsteller

    Heather Langenkamp Heather Langenkamp
    Dylon Miko Hughes
    Chase Porter David Newson
    Julie Tracy Middendorf
    Dr. Heffner Fran Bennett
    Robert Englund / Fred Krueger Robert Englund
    Wes Craven Wes Craven
    Marianne Maddalena Marianne Maddalena
    Robert Shaye Robert Shaye
    Sara Risher Sara Risher
    John Saxon John Saxon

    Kritiken

    Dirk Jasper: Wes Cravens Spiel mit Phantasie und Realität ist teuflisch clever. Der Film hat eine faszinierende Schaurigkeit, die viel tiefer geht, als einfach nur einen Schock an den anderen zu reihen.

    Blickpunkt:Film: "Wes Craven's New Nightmare" sieht sich in der Tradition des 80er Jahre-Splatters, unterwandert die Konventionen jedoch mit Humor, Intelligenz und Vielschichtigkeit. Das Ergebnis ist ein bemerkenswerter Horrorfilm, der in allen Belangen überzeugt.

    Filmecho/Filmwoche: Das ist nicht nur ein würdiger Abschluß der "Nightmare On Elm Street"-Serie, sondern auch ein Film, der in seiner Qualität dem Auftakt von 1984 in nichts nachsteht.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Wes Cravens's New Nightmare
    Jahr/Land 1994 / USA
    Genre Horror
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 112 Minuten
    Kinostart 19. Januar 1995