Freddy's Finale

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Rachel Talalay
    Drehbuch Michael de Luca
    Vorlage Figuren von Wes Craven, Story von Rachel Talalay
    Kamera Declan Quinn
    Schnitt Janice Hampton
    Musik Brian May
    Produktion Robert Shaye, Aaron Wagner

    Darsteller

    Freddy Krueger Robert Englund
    Maggie Lisa Zane
    John Shon Greenblatt
    Spencer Breckin Meyer
    Tracey Lezlie Deane
    Doc Yaphet Kotto
    Carlos Ricky Dean Logan
    Ethel Roseanne Barr
    Tom Arnold
    Alice Cooper

    Kritiken

    Lexikon des internationalen Films: Als surreale Achterbahn angelegter Horrorfilm, der trotz einiger äußerst blutiger Szenen den Freunden des Genres ein hinterhältiges Vergnügen bereiten dürfte.

    tip: Diese einzige von einer Frau inszenierten Folge, eine inhaltsleere Aneinanderreihung von vielen bekannten Effekten und wenigen neuen Ideen, machen den Abschied vom sadistischen Schlitzer mit dem rabenschwarzen Humor nicht schwer. Freddy wird von seiner toughen Tochter aus seinem Traumreich ins Diesseits gezerrt und in die Luft gesprengt.


    Wertungen

    2.2 Sterne
    9 Bewertungen
    Original Nightmare On Elm Street 6
    Jahr/Land 1991 / USA
    Genre Horror
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 96 Minuten
    Kinostart 05. September 1991