Flash of Genius

    Aus Film-Lexikon.de

    12939 poster.jpg

    1967 sind alle großen amerikanischen Autohersteller hinter dieser Erfindung her: dem Intervall-Scheibenwischer. Sein Erfinder, der Universitätsprofessor Robert Kearns, verhandelt lange mit Ford, bis der Gigant aus Detroit unvermittelt absagt. Kurz danach muss der enttäuschte Kearns erleben, wie der Ford Mustang mit seiner Erfindung der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Kearns klagt und begibt sich in einen aufsehen- erregenden Kampf um Anerkennung und Gerechtigkeit. Seine Frau Phyllis und seine Kinder unterstützen ihn nach Kräften. Doch der Konzern hat Geld, Macht und vor allem: Zeit. Kann Kearns den übermächtigen Gegner in die Knie zwingen?




    Filmstab

    Regie Marc Abraham
    Drehbuch Philip Railsback
    Vorlage basierend auf einem Artikel von John Seabrook
    Kamera Dante Spinotti, ASC, AIC
    Schnitt Jill Savitt, ACE
    Musik Aaron Zigman
    Produktion Michael Lieber

    Darsteller

    Bob Kearns Greg Kinnear
    Maryland Cop 1 Tim Eddis
    Maryland Cop 2 Warren Belle
    Pete Karl Pruner
    Scott Bill Lake
    Gil Privick Dermot Mulroney
    Phyllis Kearns Lauren Graham
    Junger Dennis Kearns Landon Norris


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Jahr/Land 2008 / USA
    Genre Drama
    Film-Verleih Kinowelt GmbH
    Laufzeit 119 Minuten
    Kinostart 25. Juni 2009