Filmjahr 2002

    Aus Film-Lexikon.de

    Filmjahr 2002.jpg
    2002 ist das Jahr der zweiten Teile. Der Herr der Ringe: Die zwei Türme, Harry Potter und die Kammer des Schreckens sowie Men in Black 2 können mit den Sequels wieder an den Kinokassen überzeugen.

    Allerdings starten auch Filme, die uns in den kommenden Jahren noch mit Fortsetzungen erfreuen werden, wie Ice Age, Ocean's Eleven und Spider-Man.

    Bei den Oscars werden zum ersten Mal in der Geschichte der Preisvergabe zwei Afroamerikaner jeweils mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller (Denzel Washington) bzw. Hauptdarstellerin (Halle Berry) ausgezeichnet.

    Alle Filme aus dem Jahr 2002

    Top 10 der erfolgreichsten Filme in Deutschland

    Die zehn erfolgreichsten Filme an den deutschen Kinokassen nach Besucherzahlen.

    1. Der Herr der Ringe: Die zwei Türme
    2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
    3. Ice Age
    4. Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger
    5. Spider-Man
    6. Men in Black 2
    7. James Bond 007: Stirb an einem anderen Tag
    8. Ocean's Eleven
    9. Die Monster AG
    10. Minority Report

    Oscar-Gewinner

    Die Oscarverleihung findet am am 24. März 2002 im Kodak Theatre in Los Angeles statt. Moderatorin ist zum vierten Mal Whoopi Goldberg.

    Oscar-Statue6.jpg

    Verstorbene im Jahr 2002

    Im Jahr 2002 muss die Filmwelt von einigen Stars Abschied nehmen. Zu den international bekanntesten zählen: Billy Wilder, Rod Steiger, James Coburn und George Nader.

    Aus dem dem deutschsprachigem Raum verlassen uns: Hildegard Knef, Heinz Drache und Marianne Hoppe,