Europa

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Lars von Trier
    Drehbuch Lars von Trier, Niels Vørsel
    Kamera Henning Bendtsen, Jean-Paul Meurisse, Edward Klosinsky
    Schnitt Hervé Schneid
    Musik Joachim Holbek
    Produktion Peter Aalbæk Jensen, Bo Christensen

    Darsteller

    Erzähler / Hypnotiseur Max von Sydow
    Leopold Kessler Jean-Marc Barr
    Katharina Hartmann Barbara Sukowa
    Lawrence Hartmann Udo Kier
    Onkel Kessler Ernst Hugo Järegård
    Pfarrer Erik Mørk
    Max Hartmann Jørgen Reenberg
    Siggy Henning Jensen
    Oberst Harris Eddie Constantine

    Kritiken

    film-dienst 14/2005: Eine geradlinig erzählte Mischung aus Thriller und Melodram, die sich an den klassischen Vorbildern der Genres orientiert, doch durch ihren ausgefallenen visuellen Gestaltungswillen die vorgegebenen Grenzen sprengt. Zugleich wird der Versuch unternommen, Film als Mittel der Massensuggestion einzusetzen. Wegen der optisch ausgefeilten Form sehenswert.


    Wertungen

    1.4 Sterne
    9 Bewertungen
    Jahr/Land 1991 / Dänemark, Schweden, Frankreich, Deutschland, Schweiz
    Genre Melodram
    FSK ab 16 Jahre
    Laufzeit 112 Minuten
    Kinostart 21. Juli 2005