Eine Hochzeit zu dritt

    Aus Film-Lexikon.de

    11905 poster.jpg

    Rachel heiratet ihren Jugendfreund Heck. Ausgerechnet auf dem Weg zum Traualtar begegnet sie einem unerwarteten Gast. Ihre Blicke treffen sich, nur für eine Sekunde – und beide sind wie vom Blitz getroffen ...



    Filmstab

    Regie Ol Parker
    Drehbuch Ol Parker
    Kamera Ben Davis
    Schnitt Alex Mackie
    Musik Alex Heffes
    Produktion Sophie Balhetchet, Barnaby Thompson, Andro Steinborn

    Darsteller

    Ned Anthony Head
    Rachel Piper Perabo
    Luce Lena Headey
    Heck Matthew Goode
    Tessa Celia Imrie
    Cooper Darren Boyd
    Ella Sue Johnston
    Lexi Boo Jackson
    Beth Sharon Horgan
    Edie Eva Birthistle
    Zina Vinette Robinson
    Rob Ben Miles

    Kritiken

    Dirk Jasper: Mit einem erfrischenden Ensemble junger Darsteller, angeführt von US-Shootingstar Piper Perabo (Coyote Ugly), Matthew Goode (Match Point) und Lena Headey (Brothers Grimm) erzählt der britische Regisseur Ol Parker eine hinreißend romantische Komödie über die Macht der Liebe auf den ersten Blick, die den Zuschauer mit ihren pointierten Dialogen und turbulenten Irrungen, Wirrungen und Schicksalsfügungen vor pulsierender London-Kulisse verzaubert.

    film-dienst 11/2006: Romantische Komödie, verbunden mit einer Coming-out-Geschichte, die erzählerischen Atem und inszenatorisches Geschick missen lässt. Nicht mehr als eine Sammlung komödiantischer Motive und Situationen.