Drei von ganzem Herzen

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Yurek Bogayevicz
    Drehbuch Adam Greenman
    Kamera Andrzej Sekula
    Schnitt Dennis M. Hill, Suzanne Hines
    Musik Richard Gibbs
    Produktion Joel B. Michaels, Matthew Irmas für New Line Cinema

    Darsteller

    Joe Casella William Baldwin
    Conny Kazalke Kelly Lynch
    Ellen Matthews Sherilyn Fenn
    Mickey Joe Pantoliano
    Yvonne Gail Strickland
    Cec Verrell
    Claire Callaway
    Marek Johnson
    Monique Mannen
    Timothy D. Strickner

    Kritiken

    Dirk Jasper: Ob homo-, hetero- oder bisexuell, auch das Hollywood-Kino hat inzwischen die Reize erotischer Gefühls- und Geschlechterverwirrungen entdeckt und aus diesem Stoff eine so einfallsreiche Liebeskomödie wie "Drei von ganzem Herzen" hervorgebracht. Erzählt wird die Geschichte einer ungewöhnlichen ménage à trois, die mit viel Witz und Charme herkömmliche Geschlechterrollen ein wenig gegen den Strich bürstet. Die Hauptrollen in dieser unterhaltsamen Dreieckskomödie spielen drei Darsteller, die auf dem besten Weg zum Starolymp Hollywoods sind. William Baldwin ist inzwischen mit Auftritten in Filmen wie "Backdraft" und "Sliver" aus dem Schatten des berühmten Bruders Alec herausgetreten und hat ein ganz eigenes Profil entwickelt. An Baldwins Seite verkörpern die schöne Kelly Lynch ("Drugstore Cowboy", "Mississippi Delta") und Traumfrau Sherilyn Fenn ("Two Moon Junction", "Von Mäusen und Menschen", "Ruby") das verkrachte Liebespaar Connie und Ellen, das auch (oder gerade?) durch tatkräftigen Männereinsatz nicht mehr zu kitten ist.


    Wertungen

    0 Sterne
    0 Bewertungen
    Original Three Of Hearts
    Jahr/Land 1993 / USA
    Genre Komödie
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 105 Minuten
    Kinostart 16. Dezember 1993