District 9

    Aus Film-Lexikon.de

    13062 poster.jpg

    Als erstmals Außerirdische auf der Erde landen, ist man nicht sicher, ob dies in feindlicher oder fortschrittlicher Absicht geschieht. So werden die Aliens übergangsweise in einer speziellen Notunterkunft, dem District 9, einem Armenviertel in Südafrika, untergebracht. Als die Regierung nach fruchtlosen Verhandlungen die Verantwortung für die hilflosen Wesen einer privaten Firma übergibt, will diese sie für Waffenexperimente missbrauchen. Dazu werden sie umgesiedelt. Dabei infiziert sich Mitarbeiter Wikus van der Merwe mit einem mysteriösen Virus ihrer DNA - und wird zum meist gesuchten Mann der Erde.



    Filmstab

    Regie Neill Blomkamp
    Drehbuch Neill Blomkamp, Terri Tatchell
    Kamera Trent Opaloch
    Schnitt Julian Clarke
    Musik Clinton Shorter
    Produktion Peter Jackson, Carolynne Cunningham

    Darsteller

    Dirk Michaels William Allen Young
    Wikus Van De Merwe Sharlto Copley
    Grey Bradnam Jason Cope
    Tania Van De Merwe Vanessa Haywood
    Koobus Venter David James
    James Hope Jed Brophy

    Kritiken

    kino.de: Weil ein durchschlagender Welterfolg zu erwarten ist, darf man sich jetzt schon auf Blomkamps angekündigte Fortsetzung (und ein mögliches Prequel) freuen.

    filmstarts.de: Newcomer Neill Blomkamp gelingt das Kunststück, einen erstklassigen Sci-Fi-Actioner abzuliefern, der als Unterhaltungsfilm genauso funktioniert wie als klares politisches Plädoyer.

    Auszeichnungen

    N/W Jahr Kategorie Name
    nom 2009 Bester Film Peter Jackson, Carolynne Cunningham
    nom 2009 Bestes adaptiertes Drehbuch Neill Blomkamp, Terri Tatchell
    nom 2009 Bester Schnitt Julian Clarke
    nom 2009 Beste visuelle Effekte Dan Kaufman, Peter Muyzers, Robert Habros, Matt Aitken


    Wertungen

    2 Sterne
    8 Bewertungen
    Jahr/Land 2009 / USA
    Genre Science Fiction
    Film-Verleih Sony Pictures Releasing GmbH
    Laufzeit 112 Minuten
    Kinostart 10. September 2009