Die toten Augen von London

    Aus Film-Lexikon.de



    Filmstab

    Regie Alfred Vohrer
    Drehbuch Trygve Larsen
    Vorlage Roman "Die toten Augen von London" von Edgar Wallace
    Kamera Karl Loeb
    Musik Heinz Funk
    Produktion Horst Wendlandt für Rialto Film

    Darsteller

    Nora Ward Karin Baal
    Reverend Paul Dearborn Dieter Borsche
    Inspektor Larry Holt Joachim Fuchsberger
    Stephan Judd Wolfgang Lukschy
    Fanny Weldon Ann Savo
    Edgar Strauss Klaus Kinski
    Der blinde Jack Ady Berber
    Sunny Harvey Eddi Arent
    Flimmer Fred Harry Wüstenhagen
    Ella Ward Ida Ehre

    Kritiken

    Dirk Jasper: Eine der besten Verfilmungen eines Edgar Wallace-Krimis.

    Münchner Merkur: Im Vergleich zu anderen Wallace-Verfilmungen leistet die Kamera wesentlich Besseres. Ihr gelang es, die düstere Stimmung der Mordnächte, gepfeffert mit gruseligen Überraschungen, gut einzufangen.

    Lexikon des internationalen Films: Ein vergleichsweise spannender Film, der ohne zimperliche Zurückhaltung ein gewisses Angstpotential aufzubauen versteht. Vor allem aus der zeitlichen Distanz betrachtet, besitzt die triviale Serienkost fast schon einen gewissen Unterhaltungswert.


    Wertungen

    3.5 Sterne
    2 Bewertungen
    Original -
    Jahr/Land 1961 / Deutschland
    Genre Krimi
    Farbe/SW SW
    FSK ab 12 Jahre
    Laufzeit 98 Minuten