Die neue Serie Misfits

    Aus Film-Lexikon.de

    Misfits.jpg

    Serienfans kennen sie schon lange – die Serie Misfits, die eine Mischung aus Comedy, Drama und Fantasy bietet, die absolut gelungen ist. Die Serie stammt aus Großbritannien und überzeugt mit dem Wortwitz und den Dialogen, für die die Briten im Fernsehbereich schon lange bekannt sind. Die Serie ist sogar so gut angekommen, dass sie zu den absolut empfehlenswerten Serien laut Stern.de zählt. Mittlerweile ist Misfits in der dritten Staffel und überzeugt nicht nur die übliche Klientel von Teenies, sondern auch junge Erwachsene.

    Worum geht es?

    In der Serie Misfits dreht sich alles um fünf Jugendliche, die zu Sozialarbeiten verdonnert wurden. Bei einem schweren Unwetter werden sie vom Blitz getroffen und haben fortan übersinnliche Fähigkeiten. Diese teilen sich wie folgt auf die Hauptdarsteller auf:

    • Kelly: telepathische Fähigkeiten
    • Curtis: kann die Zeit zurück drehen
    • Alisha: kann ihre Pheromone so steuern, dass jeder durch ihre Berührungen erregt wird
    • Simon: kann sich unsichtbar machen

    Lediglich Nathan scheint keine übernatürlichen Kräfte erhalten zu haben. Ihr Gegenspieler ist der Sozialarbeiter Tony, der nach dem Unwetter gewalttätig wurde und fortan versucht, die fünf Jugendlichen umzubringen. Gegen ihn müssen sich die fünf für einen großen Teil der ersten Staffel zur Wehr setzen, was ihnen schließlich gelingt. Als Ersatz für Tony kommt schließlich die Sozialarbeiterin Sally zu den Jugendlichen, die Tonys Verlobte war. Auch sie scheidet schnell aus der BBC-Serie Misfits aus und wird durch einen weiteren Sozialarbeiter ersetzt.

    In der zweiten Staffel schließlich kommen die Fantasy-Elemente noch etwas stärker hervor, so dass die Themen

    • Unsterblichkeit,
    • Umkehrung der Kräfte,
    • Besuche aus der Zukunft und ähnliches behandelt werden.

    Der Grundgedanke bei Misfits ist jedoch, das Erwachsenwerden der etwas anderen Jugendlichen zu beleuchten. Und hier werden ganz typische Probleme, wie der Gruppenzwang, die Liebe mit allen Irrungen und Wirrungen, aber genauso tiefe Freundschaft dargestellt.

    Misfits ansehen

    Misfits kann derzeit auf dem Pay-TV-Sender ProSieben Fun angesehen werden. Auch ZDFneo hat die Rechte an der Ausstrahlung, jedoch ist bisher kein Sendetermin festgelegt worden. Wer nicht so lange warten will, bis die Serie im Free-TV läuft, kann sich Misfits auf Myvideo kostenfrei ansehen. Dort werden alle drei Staffeln gratis angeboten. Derzeit stehen bereits über 20 Folgen zum Streamen bereit. Je Staffel sind sechs bis acht Folgen abgedreht worden und erfreuen echte Serienfans und –junkies mit Sicherheit. Der typisch schwarze Humor der Briten schlägt bei dieser TV-Serie wirklich voll und ganz durch.
    Staffel 3 Folge 8 - Misfits - MyVideo Copyright Bild und Video: BBC Worldwide Germany